Mit dem Beitrag «e% energieeffizienter Wohnungsbau – Westlich Albertinum» in Neu-Ulm erhalten Dietrich Schwarz Architekten den Thomas Wechs Preises 2015, dem Architekturpreis der Region Schwaben.

 Auszug der Jurybeurteilung
Was konventionell scheint, ist ein extrem moderner Wandaufbau, bei dem die Elemente und die Materialien fein aufeinander abgestimmt sind – bis an ihre aktuellen technologischen Grenzen. Dadurch entsteht ein Gebäude, das sowohl typologisch als auch energetisch extrem effizient ist. Die Liebe für das Detail und die präzise Umsetzung dessen verleiht dem Gebäude eine zeitlose

Eleganz, die den Bau aus der Umgebung abhebt.

Lesen Sie mehr im beiliegenden Booklet.
TWP_2015_Dietrich Schwarz Architekten

Dietrich Schwarz Architekten sind Preisträger des Thomas Wechs Preises 2015

Pin It on Pinterest

Share This